Zur SachsenkarteÜbersichtGesamtübersicht vom Ort

Zur Karte vom Landkreis

SachsenTip
  Schloß Pulsnitz

Stand: 29. Oktober 2000

Das einst als Wasserburg errichtete Schloß wurde mehrmals erweitert und umgebaut. Viele Jahrhunderte war hier die Pulsnitzer Schloßherrschaft zu Hause. Nach 1945 dienten die Gebäude als Lazarett, und heute erhalten Patienten in der völlig rekonstruierten Klinik neurologische Rehabilitationen. Der Schloßpark in englischer und französischer Gestaltung mit Laubengang und alten Gehölzen ist nicht nur der Öffentlichkeit zugänglich, sondern hier wird auch der Ernst-Rietschel-Kunstpreis verliehen. Allmählich entsteht hier ein Skulpturenpark, der durch Ankauf von Kunstwerken der Teilnehmer an der Preisvergabe langsam wächst. Der angrenzende Schloßteich lädt in der warmen Jahreszeit zum Angeln und Gondeln ein.
Home

Alle Rechte bei SachsenTip Stand 29.10.00