Zur SachsenkarteÜbersichtGesamtübersicht vom Ort

Zur Karte vom Landkreis

SachsenTip
  Museum für Völkerkunde in Dresden

Stand: 29. Oktober 2000

Die Sammlungen des Museums für Völkerkunde waren zunächst Teil des Naturhistorischen Museums. Ab 1832 gehörten sie zum Historischen Museum, und ab 1875 wurden die Exponate im "Königlichen Zoologischen und Anthropologisch-Ethnographischen Museum zusammengefaßt. War das Museum zunächst im Zwinger und in der Orangerie untergebracht, mußte aufgrund der Kriegszerstörungen eine neue Bleibe gefunden werden. 1957 konnte die Sammlung als Museum für Völkerkunde im Japanischen Palais wieder dem Publikum zugänglich gemacht werden. Im Besitz des Museums sind über 70.000 ethnographische und anthropologische Objekte.
Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 - 17.00 Uhr
Samstag und Sonntag
10.00 bis 16.00 Uhr
Anschrift:
Museum für Völkerkunde Japanisches Palais
Palaisplatz
01097 Dresden
Telefon:
Home

Alle Rechte bei SachsenTip Stand 29.10.00