Zur SachsenkarteÜbersichtGesamtübersicht vom Ort

Zur Karte vom Landkreis

SachsenTip
  Knochenstampfe Dorfchemnitz

Stand: 19. Juli 2001

Wen es in den Landkreis Stollberg verschlägt, der sollte die Knochenstampfe in Dorfchemnitz mit besuchen.
Der Name Knochenstampfe entstand, weil das Gebäude Getriebe und Stampfwerk eines mühevoll restaurierten und technischen Denkmals beherbert, das im Jahre 1744 in eine Mahlmühle eingebaut wurde.
Knochenstampfe
Mit Wasserkraft betrieben, wurden mit der Knochenstampfe, die nach dem Prinzip der Pochwerke arbeitete, Knochen zu Mehl zerkleinert, das, wie auch heute noch, als Dünger verwendet wurde. Im gleichen Raum ist auch eine Lohstampfe zu besichtigen. Sie diente zur Verarbeitung von baumrinden zu Gerberlohe. Die Räucherkammer dieses ehemaligen Bauernhauses, an deren Decke und Wänden sich der Ruß von Jahrhunderten befindet, verfügt auch über einen imposanten Backofen. Doch im Kulturzentrum "Knochenstampfe" findet der Besucher außerdem Kabinette der Dorfchemnitzer Heimatfreunde und Volkskünstler sowie ein kleines Museum. Da beeindrucken Schnitzer und Textilgestalter den Besucher mit ihren Exponaten und die Entomologen geben einen Einblick in ihr Hobby. Wie vielerorts im Erzgebirge fehlt auch der große Weihnachtsberg nicht. An ihm wurde etwa 30 Jahre lang gearbeitet.

Doch auch vom großen Sohn des Ortes Dorfchemnitz, dem 1632 geborenen Samuel Pufendorf, erfährt der Besucher so manches Interessante. Der Sohn des Dorfpfarrers versuchte als Rechtsgelehrter erstmals, die Staatswissenschaft von der Vorherrschaft der Theologie zu befreien. Das bedeutete zu jener Zeit eine gehörige Portion an Mut. Und weil seit Mitte des 18. Jahrhunderts in Dorfchemnitz die Strumpfherstellung beheimatet ist, befindet sich hier auch eine Strumpfwirkerstube. Mit viel Enthusiasmus wurden Gegenstände zusammengetragen, die über Arbeits- und Lebensbedingungen der Strumpfwirker sowie über die Entwicklung der Produktivkräfte in diesem Zweig der Textilindustrie Auskunft geben.

 

Öffnungszeiten:
Mittwoch – Samstag
10.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 17.00 Uhr
Sonntag
12.00 – 17.00 Uhr
Montag und Dienstag 
Ruhetag
Anschrift:
Heimatmuseum Knochenstampfe Dorfchemnitz
OT Dorfchemnitz
Am Anger 1
08297 Zwönitz
Telefon: (03 77 54) 28 66
Home

Alle Rechte bei SachsenTip Stand 19.07.01